Wichtig zu wissen bei SEELISCH-GEISTIGER HEILARBEIT
Seelisch-geistiges Heilen wirkt ursachenbezogen und nicht symptombezogen und kann tiefe Transformationsprozesse auslösen. Deshalb ist es mir ein Anliegen, dass Sie grundliegend informiert über meine Arbeitsweise sind.
• Sie haben absolute Wahlfreiheit und können nach jeder Sitzung neu entscheiden, ob Sie weiter machen möchten. Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht. Jeder Klient übernimmt die volle Verantwortung für sich selbst.
• Meine Sitzungen ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten, sowie Medikamente und ich empfehle auch nicht diese abzusetzen. Ich stelle keine Diagnosen und verabreiche keine Heilmittel zur Einnahme.
• Ich begrüße eine Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten. Die Seele und der Körper können nicht getrennt voneinander betrachtet werden, wenn auf allen Ebenen eine Genesung gefördert werden möchte.
• Wahrsagen und Zukunftsfragen oder Fragen, die der Neugierde dienen, liegen nicht in meinem Tätigkeitsfeld.
• Ich bin ungebunden von religiösen Vereinigungen und Dogmen. Jede persönliche Glaubensrichtung ist herzlich willkommen.