schlüssel_zur_selbstliebe

Die Schlüssel zur Selbstliebe

Ein heilsamer Weg zur Dir Selbst 

In diesen Seminaren gehen wir in tiefe Verbindung mit uns selbst. Erlösen was uns an der Selbstliebe hindert. Erkennen Glaubenssätze und gehen neue Wege. Was bedeutet es sich selbst zu lieben, Eigenverantwortung zu übernehmen und die eigene geistige Anbindung zu heilen? Durch geführte Heilmeditationen und Partnerübungen lernen wir uns immer mehr anzunehmen und in unsere Fähigkeiten zu wachsen.

Wir kommen tiefer in unsere Herzöffnung, Klarheit, Bodenständigkeit und Handlungsfähigkeit. Ich bin und wirke. Ich bin und erfahre. Ich bin und erkenne. Ich bin und diene, ich wachse in meine wahre Größe.

Inhalte

  • Bewusstseinsarbeit
  • Heilmeditationen
  • Körperarbeit
  • Partnerarbeit/Gruppenarbeit

Kombinert mit dem Seminar „energetisches Arbeiten“ ist die Stufe I Basiswissen der Heilerausbildung abgeschlossen. Die Seminare „Die Schlüssel der Selbstliebe“ vermitteln dir den Kern der Selbstliebe, um andere auch darin zu begleiten als Heiler/in oder anderen menschenbegleitenden Berufen.

Für die Stufe I gibt es ein Zertifikat, für die Einzeltage Seminarteilnahmebestätigungen

Erkenne die Wahrheit in deiner Wirklichkeit 16.09.17

Durch die Prägung der Erziehung und Gesellschaft als auch Schicksalsschläge oder Traumata, Verluste, Verletzungen bilden die Erfahrungen je nach eigenem Bewusstseinsstand Überzeugungen und Glaubenssätze in uns. Erinnerungen sind abgespeichert und lösen Ängste zur Vermeidung von Verletzung aus, wenn ähnliche Situationen kommen. Vieles trauen wir uns erst gar nicht zu oder wagen uns nicht in neue Erfahrungen zu gehen und bilden so ein eingeschränktes Persönlichkeitsbild von uns. Wir können viel mehr als wir uns selbst zuschreiben. In Bezug auf unseren Wert und Liebe ist das Gleiche geschehen. So halten wir uns oft für wertlos, nicht genug, nicht richtig, nicht fähig, für nicht liebenswert usw.

Das ist nicht die Wahrheit, sondern ein Bild unserer Erfahrung. Komm und öffne dich für neue Erfahrungen, ich zeige dir wie du das Schaffen kannst.

Nimm dein Leben in die Hand 17.09.17

In deiner Eigenverantwortung bist du frei

Du hast die Freiheit als erwachsener Mensch dein Leben nun so zu gestalten wie du das für richtig hältst. Dazu braucht es deine Entscheidung und deinen Mut loszulassen und aus destruktiven Bedingen und alten Verhaltensmuster auszusteigen. Ängste hindern daran, dies zu tun. Wie du lernen kannst dich in Liebe und dir zum Wohle zu schützen und Ängste nicht mehr die Macht über dich zu geben kannst du an diesem Tag erfahren. In Freude deinen Weg auszurichten und zu gehen.

Richte dich auf und komme in deine Kraft 24.09.17

In deiner ureigenen Identität bist du wunderbar

Gefühle von Getrenntheit, Schuld und tragen müssen, sowie tiefe Sehnsucht nach Gefühlen von Ganzheit, Verbundenheit, Freiheit oder ähnliches wirken in uns, wenn Anteile des inneren Kindes sich abgespalten haben oder nach oben geflüchtet sind. Diese Anteile fehlen dir hier in deinem Leben sie sind auch mit deiner ursprünglichen Freude und Potentialen verbunden. Richte dich auf, bedeutet dich in der Wirbelsäule wiederaufzurichten und an dich zu glauben. Ängste loszulassen und die Anteile wieder zu integrieren. So findest du in deine wahre Identität. Lasse deinen Widerstand los und finde in deine Akzeptanz.

Lebe deine Potenziale 08.10.17

In Freude erfüllt sich dein Herz

Jeder Mensch ist besonders. Die eigene Besonderheit zu erkennen und zu leben erfüllt uns. Es ist auch deine Gabe und somit auch mit deiner Aufgabe verknüpft. Das muss nicht immer beruflich sein, es ist aber immer das was du den Menschen geben kannst. Freue dich auf deine Gabe. Manchmal kennen wir diese schon, leben sie aber nicht. Das ist wichtig, die Gabe ist mit dem Lebenssinn stark verknüpft.

Nutze die Kraft deiner Ahnen 21.10.17

Der Segen deiner Ahnen ist dein Rückenwind

Die Verbindung ist manchmal verloren gegangen oder wir haben uns abgewendet. Manchmal konnten wir unsere nahen Ahnen gar nicht kennen lernen und wissen nicht viel oder nichts. Wir tragen alles in unseren Zellen und sind dadurch immer verbunden mit ihnen. Wir sind ein Teil unserer Ahnen und sie ein Teil von uns. Die Hinwendung und Ahnenarbeit ist ein sehr heilsames Erlebnis, denn so wie wir Verständnis wünschen für uns möchten es auch die gegangenen Seelen und wirken in uns bis wir dies erkennen. Oft erfahren wir es durch Leid, erlöst durch große Kraft und Segen sowie ihr Vermächtnis an Weisheit und Liebe an uns. Bringe die Liebe wieder in Fluss, wo sie in stocken geraden ist.

Erlaube dir deine Erfüllung 22.10.17

Schöpferkraft ist deine Fähigkeit

Buddha sagte was du heute denkst wirst du morgen sein. Wir erschaffen uns und wie wir die Dinge erleben selbst, meist unbewusst. Ich weiß, das möchte nicht jeder hören. Doch die, die erkennen, welche Möglichkeiten sich ihnen auftun, wenn sie beginnen bewusst und ausgerichtet zu denken. Klein und in Angst haltende Gefühle zu erlösen und lernen sich alles zu erlauben und einzuladen, leben glücklicher, freier, erfolgreicher, erfüllter. Warum? Weil sie wieder beginnen ihre Träume und Visionen zu leben. Möchtest du das auch? Lerne dein Mangeldenken loszulassen.

Das sagen die Teilnehmer

Meyrem Boucheqif

Endlich trage ich den Schlüssel zu meinem inneren Zuhause in meiner Hand. In einem liebevollen geschätzten Rahmen, durfte ich in den Selbstliebeseminaren bei Ilona Arheit zu mir und in tiefes Vertrauen finden.

Meyrem BoucheqifCatering Unternehmerin
Erika Wypior
Liebe Ilona, deine Seminare für die Selbstliebe haben mir sehr weitergeholfen. Diese Erfahrung möchte ich jedem weiter empfehlen. Ich bin viel selbstbewusster, positiver und stärker geworden. Ich konnte meine alten negativen Glaubenssätze, dank deiner Hilfe, in positive Sichtweisen verändern und damit geht es mir jetzt viel besser. Ich werde weiterhin deine Seminare besuchen und freue mich darauf weiter zu wachsen und freier zu werden.
Umarme dich vom Herzen
Erika WypiorBürokauffrau